Die Route 62 Rally

Februar 2020

Die bekannte Route 62 Rally wird wieder im ‘Avalon Springs Resort’ in Montagu – Western Cape stattfinden. 

Die ‘Route 62 Rally’ ist die am längsten laufende Harley Davidson Rally in Südafrika. Wir haben die Messlatte sehr hoch gelegt im Vergleich zu den Jahren vorher. D.h. ihr müst unbedingt dabei sein und mit uns feiern. Wir haben Musik, Verkaufsstände für alles was sich um Motorräder dreht, Unseren Tattoo Spezialist, Essensstände, Spiele mit Motorrädern, Ausfahrten, Tanzen und viel Spass.

Fahrer: R 95,850.00     Beifahrer: R 47,540.00
Einzelzimmerzuschlag: R 9,450.00

Mindestteilnehmer: 6 Personen

Unsere Tour

Tag 1 – Mittwoch   

Bei der Ankunft in Kapstadt werdet Ihr von uns begrüßt und in Euer Hotel nach Kapstadt gebracht. Nach dem Ihr Euch etwas frisch gemacht habt, brechen wir auf zur Stadtrundfahrt mit Besuch auf dem Tafelberg (Wetterabhängig). Danach geht es zur Victoria & Alfred Waterfront, einem Unterhaltungs -und Einkaufszentrum, wo wir nach einem kurzen Einkaufsbummel unser Willkommens Abendessen haben werden.

Übernachtung: Kapstadt, Zimmer mit Frühstück, Willkommensabendessen

Tag 2 – Donnerstag (215 km)

Heute Morgen fahren wir zu Harley Davidson Tygervalley und nachdem wir unserer Motorräder empfangen haben, machen wir uns auf den Weg um die Kaphalbinsel. Unsere Route führt entlang der False Bay – Falsche Bucht – nach Muizenburg, weiter über Simons Town zum Kap der Guten Hoffnung. Zurück nach Kapstadt geht es entlang der Atlantikküste nach Hout Bay über den ‘Chapmans Peak Drive’.

Übernachtung: Kapstadt, Zimmer mit Frühstück

Tag 3 – Freitag (381 km)

Am Morgen verlassen wir Kapstadt auf der N2 Richtung Strand. Von dort über den ‘Clarens Drive’ nach Hermanus, einer der besten Walbeobachtungsplätzen in Südafrika (August – November). Nach dem Mittagessen (eigene Rechnung) geht es weiter nach Swellendam.

Übernachtung: Swellendam, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 4 – Samstag (421 km)

Heute geht es weiter auf der N2 durch Heidelberg nach Riversdale. In Riversdale verlassen wir die N2 und fahren über den Gracia Pass in die kleine Karoo auf die ‘Route 62’. Kurz vor Oudtshoorn geht es wieder in Richtung Küste über den Robertson Pass nach Mossel Bay. Von dort auf der N2 nach Wilderness an George vorbei, dem Mekka der Golfspieler.

Übernachtung: Wilderness, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 5 – Sontag (113 km)

Von Mossel Bay nach Wilderness ist bereits ein Teil der “Garden Route”. Heute fahren wir relativ wenige Kilometer, d.h. wir haben Zeit entweder an einem der Strände etwas Zeit zu verbringen, einen Einkaufsbummel an der Knysna ‘Waterfront” zu machen oder einige der Aussichtspunkte an der Lagone von Knysna zu besuchen. Nachdem wir Zeit in Knysna und/oder Plettenberg Bay verbracht haben, geht weiter nach Natures Valley zu unserer Lodge.

Übernachtung: Nature Valley, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 6 – Montag (276 km)

Nature Valley – ColchesterDie Höhepunkte auf unserer Route heute sind: ‘The Bloukrans Bridge’, mit  216m Höhe ist es die höchste Bungee Absprungstelle der Welt, der ‘Tsitsikamma National Park’ mit der Storms River Flußmündung und eine kurze Wanderung zum ‘Big Tree’, einer der ältesten Gelbholz Bäume in Südafrika. Danach geht es weiter auf der N2 nach Port Elizabeth. Jenachdem wie spät es ist, können wir noch einen Abstecher in das Stadtzentrum zum Hauptstrand und dem ‘Board Walk’ machen oder aber es geht direkt nach Colchester zu unserer Pension.

Übernachtung: Colchester, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 7 – Dienstag

Den ganzen Tag verbringen wir auf einem offenen Geländewagen im Addo Elephanten Nationalpark, in dem einige verschiedene Antilopenarten, Warzenschweine, mit viel Glück Löwen und natürlich eine Menge Elephanten zu sehen sind. Am Ende des Tages erleben wir noch einen Sonnenuntergang im Park, bevor es wieder zurück geht zu unserer Pension.

Übernachtung: Colchester, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 8 – Wednesday (497 km)

Heute ist unser Wendepunkt, es geht zurück Richtung Kapstadt. Von Colchester aus führt uns unsere Route um den Addopark herum nach Uitenhage und weiter auf der R 102 nach Jeffreys Bay. Kaffee und/oder ein frühes Mittagessen am Strand. Von hier aus geht es in Richtung Kareedouw in das  Langkloof Tal, wo der Teil I der ‘Route 62’ beginnt. Es geht durch Kareedouw und weiter nach  Oudtshoorn, der Hauptstadt der Straußenzucht.

Übernachtung: Oudtshoorn, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 9 – Donnerstag (239 km)

Wir kommen der Rally immer näher. Wir verlassen Oudtshoorn und fahren auf dem zweiten Teil der  Route 62 nach Montagu durch Calitzdorp, Ladismith und Barrydale. Kurz vor Barrydale halten wir für eine kurze Rast bei “Ronny’s Sex Shop”, ein Stop den man man nicht auslassen sollte. Weiter nach Montagu und Check-In für die Rally am Nachmittag.

Übernachtung: Montagu, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 10 – Freitag

Den Tag verbringen auf der Rally. Es werden kleinere Ausfahrten angeboten oder wir relaxen am Pool.

Übernachtung: Montagu, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 11 – Samstag

Den Tag verbringen auf der Rally.

Übernachtung: Montagu, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 12 – Sontag (256 km)

Nach dem (vielleicht etwas späterem) Frühstück verlassen wir Montagu und es geht über dem Koo Pass nach De Dorns auf der N1. Von dort über Worchester, Vielliersdorp und dem Franschhoek Pass nach Franschhoek. Wir verbringen etwas Zeit in der “französischen Ecke” bevor es weiter nach Wellington, unserem Tagesziel, geht.

Übernachtung: Wellington, Zimmer mit Frühstück + Abendessen und Weinprobe

Tag 13 – Montag

Nach dem Frühstück bringen wir zuerst die Motorräder zurück nach HD Tygervalley. Nachdem der ganze Papierkram erledigt ist, geht es ins Stadtzentrum von Kapstadt. Eine kleine Stadtrundfahrt, ein Spaziergang in dem Firmengarten und der ‘Long Street’ und der Besuch des Tafelberges, falls das Wetter es erlaubt. Nachdem wir in unserem Hotel eingescheckt haben und uns ein bischen erfrischt haben, geht es an die V&A Waterfront. Abschiedsessen in einem der vielen Restaurants.

Übernachtung: Kapstadt, Zimmer mit Frühstück + Abendessen

Tag 14 – Dienstag

Abreise. Transfer zum Flughafen rechtzeitig für ihren Heimflug.

Ende der Tour.

Das Program (leider nur in Englisch)

 

THURSDAY 18th Feb 2016
FRIDAY 19th Feb 2016
SATURDAY 20th Feb 2016
11:00 Registrations open at main gate. 07:00 Breakfast included for hotel guests opens. Not a hotel guest, you can still get a great breakfast at R90 served in Cogman’s Restaurant 07:00 Breakfast included for hotel guests opens. Not a hotel guest, you can still get a great breakfast at R90 served in Cogman’s Restaurant
11:00 Bar opens 08:00 Registration opens 11:00 Line up for Mass Ride outside main gate. Watch for Marshals. Please join this ride as the townsfolk would love to see a big turnout.
12:00 Check in, drop your bags. Meet and greet fellow Riders. Browse through the rally site and stalls. Grab a cold one and chill. 9.30 1st Outride line up outside main gate. Depart 10.00am 11:00 Bar opens
18:00 Music by DJ Squeek at the Calypso Pool area 10:15 2nd Outride line up outside main gate. Depart 10.45am 12:00 Mass Ride starts. After mass ride grab something to eat on rally site, grab a cold one and a seat and join us in main tent for the best Harley Games X Far
18:00 onwards. Grab some food from the varied food stalls in the main Harley Village 12:00 – 12.30 Arrive end destination. Burgers & Hotdogs available. Music to chill by. Cash bar. 14:00 HARLEY GAMES commences. Enter and win some great prizes
18:00 Registration closes Make your way back to the Rally Site own time 16:30 Enter your bike in the Karoo Bike Show. Great prizes to be won.
18:00 till Late. CALYPSO POOL PARTY. Join the fun in the hot pool with cool sounds from our resident DJ 18:00 Live Music to get you in the mood. 17:30 Bike Concourse judging starts
  18:00 till late. Grab something to eat from the varied food stalls and join us for a night of music and dancing 19:00 Buffet Dinner served by Avalon Springs
  19:30 Main Band on stage. 19:00 Live Music through dinner
    20:00 Speeches, Raffle Draw &Prize Giving. Main Band and Party Time!

Um das Program im PDF Format runter zu laden ==> .2016-Route62Rally-Program

Click here um zu der Webseite der ‘Route 62 Rally’ zu gelangen !